Über Mich - TUXSCHILD.DE - Über Mich


Hauptseite
ueber_mux
ueber_lux
ueber_mmux
ueber_mich
Downloads
Empfehlungen
Impressum
Kontakt
Bilder
Pd/TCPA
         

Ich schreibe lieber nicht wie alt ich bin, weil diese Angabe ständig aktualisiert werden müßte. Daher verrate ich lieber, daß ich 1978 geboren wurde. Seitdem heiße ich Robin (siehe das untere Ende jeder Seite).

Nach meinem Abitur in Hannover beging ich Fahnenflucht und habe aus Gewissensgründen den Dienst an der Waffe verweigert. Ich habe dann 13 Monate im Sozialwerk Nazareth meinen Zivildienst geleistet. Die Zeit war sehr schön und ich bedauere sie nicht. Sie war nicht verschwendet, wie die mancher anderer junger Deutscher, die 13 Monate lang nur Kartoffeln geschält haben.

Im Oktober 1999 begann ich mit dem Studium der Chemie. Knapp zwei Jahre später habe ich mein Vordiplom bestanden. Dannach habe ich in Koch-Praktika eine gesunde Abneigung gegen die experimentelle Chemie erworben. Daher habe ich mein Schwerpunktpraktikum in der Theoretischen Chemie gemacht. Das hat mich auf die Seite der Theoretiker gezogen, wo ich auch meine Diplomarbeit angefertigt und im Januar 2005 abgegeben habe. Bevor jetzt (fast) jeder laut aufstöhnt, so daß mein Server abstürzt, möchte ich mit diesem Link auf ein nettes Bild (ebener Schnitt durch das molekulare elektrostatische Potential von Pyridin) verweisen, das ich mit MSINDO berechnet und mit uniras grafisch dargestellt habe. Immer wenn ich ein besonders nettes Bild errechnet habe, stelle ich es unter der Adresse epot.tuxschild.de als PDF-Datei zur Verfügung.
Anschließend absolvierte ich ein Verlagspraktikum. Mittlerweile habe ich meine Promotion im Arbeitskeis von Herrn Prof. Dr. G. Frenking in Marburg abgeschlossen. Dort habe ich an der Erforschung von Reaktionsmechanismen gearbeitet. Konkret heißt das, daß ich mich mit der Reaktion von Ethen mit speziallen Rhenium-Carbenen befaßt habe. Von September 2008 bis August 2010 war ich mit einem Forschungsstipendium der DFG in Houston, Texas in der Gruppe von Prof. Dr. G. E. Scuseria. Meine hauptsächliche Arbeit in Houston beinhaltete die Entwicklung einer neuen Näherung für das Austauschfunktional im Rahmen der lokalen Hybridfunktionale.
Von Oktober 2010 bis August 2014 habe ich ich am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) in der Gruppe von Prof. Dr. W. M. Klopper an hoch-genauen quantenchemischen Rechnungen gearbeitet. Dies umfasste sowohl die Anwendung als auch die Methodenentwicklung.
Seit September 2014 bin ich Wissenschaftler am Max-Planck_institut für Festkörperforschung.
Hier paßt ein Verweis auf die Gesellschaft Deutscher Chemiker und eine weitere Site zum Jahr der Chemie.

Seit einiger Zeit sind hier Bilder aus meinem Chemiestudium (von ein paar Koch-Praktika) vorhanden. Es sind ein paar weniger als geplant, aber lieber weniger als gar nichts! ;)

Hier kann man meinen öffentlichen GPG-Schlüssel herunterladen: öffentlicher GNU/GPG-Schlüssel
Hier paßt ein Link zu der Seite von mux, denn ich habe ihn mit seiner Hilfe erstellt.


Für Fragen, Anmerkungen und Ergänzungen steht mein Webmaster (ich) jederzeit zur Verfügung
© Copyright 2002 - 2014 Robin Haunschild  Alle Rechte vorbehalten.
aktualisiert im April 2014 (73 nZ3), optimiert für 1024 x 768